Nichts dabei? Bewerben Sie sich initiativ! Wir freuen uns über Mitarbeiter mit Ideen!

Ich bin jederzeit
gern für Sie da.

 


Holger Schult
Einrichtungsleiter


Anton-Saefkow-Allee 1
14772 Brandenburg a. d. Havel
Tel. 0 33 81.79 96 102 | karriere@spz-brb.de 

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeitsbereiche im SPZ
Unsere Bewerbungstipps

Aufgeschlossen gegenüber allem neuen und alten Hasen

Mitarbeiter mit Erfahrung sind die Standbeine eines gesunden Unternehmens. Berufserfahrene Menschen treffen bei uns auf ein aufgeschlossenes Team. Verlässlichkeit und Fachkompetenz sind uns in unserer täglichen Arbeit genauso wichtig wie Offenheit allem Neuen gegenüber und Individualität.

Über 260 Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag mit viel Leidenschaft und Einfühlungsvermögen um die ihnen anvertrauten Menschen. Genauso wichtig wie unsere Bewohner und Gäste sind uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denn wir sind überzeugt: nur ein Beruf der Freude bereitet wird gerne ausgeübt und gut gemacht.

Wir legen viel Wert auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Jedem geben wir die Möglichkeit, sich individuell weiterzubilden und sich beruflich zu qualifizieren. 

Gute Gründe, unser Team zu verstärken

  • familiäres Arbeitsklima
  • Urlaubs-/Weihnachtsgeld
  • bezahlte Aus- & Weiterbildungen

Mehr erfahren...

  • planungssichere Dienstpläne
  • Betriebskita

Werden Sie ein Teil unseres Teams und gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz nach Ihren Wünschen. Gemeinsam machen wir den Pflegeberuf wieder zu dem was er ist: ein abwechslungsreicher Beruf, der vor allem Dankbarkeit und Freude mit sich bringt! Arbeiten im SPZ heißt „Arbeiten, wo der Mensch im Mittelpunkt steht.“

Unser Team verstärken als: Pflegefachkraft
Als Pflegefachkraft haben Sie eine Ausbildung in der Altenpflege bzw. in der Gesundheits- und Krankenpflege absolviert. Ihr Wissen und Ihr Einsatz bei uns sind enorm wichtig, um unseren Bewohnern und Gästen eine Lebenswelt zu bieten, in der sie sich wohl und geborgen fühlen. Ihr tägliches Engagement ist die Basis für unsere Werte: Kompetenz, Qualität und Professionalität.

Sie können unser Team in den Wohngruppen für Menschen mit Demenz unterstützen, in der stationären Pflege arbeiten oder Teil des Tagespflegeteams werden. Auch in der Hauskrankenpflege sind unsere Pflegefachkräfte tätig. Dabei haben Sie im SPZ wenige bis gar keine Teildienste. Gerne können Sie bei uns mehrere Bereiche durchlaufen um herauszufinden, welche Tätigkeit Ihnen am besten gefällt!

Unser Team verstärken als: Pflegekraft
Als Pflegehilfskraft unterstützen Sie unser Pflegeteam mit zahlreichen Aufgaben. Hauptsächlich sind Sie für die Hilfe bei der Körperpflege zuständig. Unter Anleitung übernehmen Sie unter anderem Aufgaben wie: Essen anreichen, Geschirr abräumen, Toilettengänge begleiten und Bewohner versorgen. Zudem übernehmen Sie hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie Betten machen oder das Sortieren der Wäsche, wenn keine Hauswirtschaftskraft anwesend ist. Ihr Aufgabenbereich ist sehr abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen. Im SPZ haben Sie nur sehr wenige bis keine Teildienste. Außerdem halten wir ein großes Angebot an Weiterbildungen für Sie bereit. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne, welche beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten Sie bei uns haben!

Unser Team verstärken als: Präsenzkraft / Betreuungskraft
Als Präsenz- oder Betreuungskraft nehmen Sie zwei wichtige Aufgaben wahr: Sie organisieren den Tagesablauf unserer Bewohner sowie Gäste und unterstützen unser Team durch hauswirtschaftliche Tätigkeiten. In der Pflege selbst sind Sie nicht tätig. Teildienste sind im SPZ eher die Ausnahme.

Sie sind eine wichtige Stütze für unser Pflegeteam und für unsere Bewohner eine unersetzbare Kraft, um Zeit, Nähe und Aufmerksamkeit zu erfahren. In Eigenregie planen Sie den Tagesablauf der Bewohner – dabei finden Sie bei uns gute Möglichkeiten zur Beschäftigung, wie beispielsweise unseren großen Park direkt vor der Tür. Für die Umsetzung Ihrer Ideen erhalten Sie ein Budget, das Sie selbst verwalten. Über eine Qualifizierung können Sie sich zur Betreuungskraft weiterbilden.