Aktuelles

SPZ - Anerkannte Weiterbildungsstätte!

Das SPZ ist nun offiziell anerkannte Weiterbildungsstätte der Deutschen Krankenhausgesellschaft zum Thema Praxisanleitung in der Pflege.

Die Fähigkeit zur Praxisanleitung in der Pflege ist durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation von mindestens 300 Stunden nachzuweisen. Praxisanleiter begleiten Azubis in ihrer praktischen Ausbildung, leiten diese an und führen sie schrittweise an die einzelnen Tätigkeiten vor Ort an. Sie unterstützen somit Auszubildende, das theoretisch erworbene Fachwissen in die Praxis umzusetzen.

Das SPZ bietet die Ausbildung nicht nur eigenen Beschäftigten in der Pflege an. Auch externe Interessenten können sich gerne zur Fort- und Weiterbildung als Praxisanleiter anmelden. Der Flyer "Fort- und Weiterbildung Praxisanleitung in der Pflege" steht als Download zur Verfügung.

Gerne können Sie diesen an Interessierte aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis oder jemandem, der jemanden kennt, weitergeben.

Unterstützen Sie das
Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg